Ein Festival-Upcycling-Sommer

Diesen Sommer hatte ich einen tollen Auftrag. Ich durfte auf zwei Festivals in Deutschland den BesucherInnen das Upcycling näher bringen. Ich habe dafür zwei Projekte vorbereitet. Zum einen hatte ich vom Kunden den Auftrag, deren Caps pimpen zu lassen. Eine perfekte Upcycling-Bastelei, denn hier kann man sich total kreativ austoben. Mit Glitter, Kunstblumen, Glitzersteinen, Nieten und schillernden CDs haben sich die Leute an die Arbeit gemacht und tolles Designs geschaffen!

Das zweite Projekt war schon etwas umfangreicher, hier galt es eine Beuteltasche mit den Festivalbesuchern zu machen. Ohne Nähmaschine, Nähzeug, nicht zu kompliziert und kleiner als DIN A5. (Es durften auf dem einen Festival(gelände) keine größeren Taschen getragen werden – strenge Sicherheitslinien) Nach ein paar Stunden kreativer Arbeitszeit und vielen Prototypen haben ich eine Beuteltasche – eigentlich sogar zwei –  entwickelt, welche die Leute ohne Nähen selber anfertigen konnten. Kunstlederreste von Sattlereien, Tischdecken, Wachsdecken, … war das perfekte Material, denn das franst nicht aus und lässt sich umkompliziert verarbeiten. Unter Anleitung von mir, sind dann an den 4 Festivaltagen um die 150 Beuteltaschen entstanden, Caps wahrscheinlich doppelt soviel.

Es hat richtig Spaß gemacht, mit den Leuten zu arbeiten, in die verschiedenen Materialien und Techniken einzuweisen und gemeinsam zu werken! Die Leute haben echt lange gewartet, bis sie dran waren und sich dann mega über ihre Tasche/ihr Cap gefreut! #respektsonstnichts

Du hast selber Lust auf einen Upcycling Workshop? Oder ich soll deine alten Unternehmenstransparente upcyclen? Ich freue mich über deine Anfrage unter mmmartinique@gmx.at ❤ ❤ ❤

Advertisements

Deko für Bock auf Revo*lotion Allstars Festival 2014

Hat spontan fürs Bock auf Revo*lotion Allstars Festival ein wenig Deko gemacht. Am Schrotthaufen im Gaswerk bei meiner Werkstatt lagen genug alte Fahrradspeichen rum, dann noch schnell Stoffstreifen schneiden im Akkord und alles verknüpfen. Die größte Arbeit war wohl das Befestigen der „Quallen“ im hohen Giebel. Wir haben die Dinger dann auch wieder runtergebracht, jetzt warten Sie auf erneuten Einsatz beim nächsten Event.

Neue Schenkkultur

Neue Schenkkultur

https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=zjA9WQh26jm4.kmfHAOwPfiOI

Auf dieser Karte sind sämtlich mir bekannte Tauschplätze in und um Steyr verzeichet… Gib-Nimm-Ecken, Bücherregale, usw… Dort kann nach Herzenslust getauscht werden! Fehlt noch was? Bitte um Info an martina.hofmair@gmx.at

Video Kleidertauschparty

Video Kleidertauschparty

Am 26. Oktober 2013 fand Samstagabend im Kulturhaus röda wieder eine Kleidertauschparty statt. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, hier gibts ein kleines Video: https://www.facebook.com/photo.php?v=10152080149999623&saved
und hier Fotos: http://www.roeda.at/wp/neues/fotos-kleidertauschparty

Kleidertauschparty am 26. Oktober 2013 im röda Steyr

Wir gehen in die zweite Runde! Du hast auch Kleidung, Schuhe, Taschen die du zwar gekauft aber nie getragen hast? Bring deine ehemaligen Lieblingsteile, die dir aus irgendeinem Grund nicht mehr in den Kram passen zur Kleidertauschparty mit und tausche mit Gleichgesinnten für frischen Wind in deiner Garderobe.

KLEIDERABGABE
17. Oktober 19 – 21 Uhr
25. Oktober 17 – 19 Uhr
26. Oktober 18 – 20 Uhr
Eröffnung Boutique: 20:30 Uhr. Wer die Kleidung schon früher abgibt, erspart sich Wartezeit!

 

KLEIDERTAUSCH ANLEITUNG

MAXIMAL 10 TEILE PRO PERSON sind erlaubt, du kannst auch Schuhe und Accessoires (Taschen, Hauben, Hüte, Gürtel, …) mitnehmen!

Bevor deine Kleidung zum Tauschen freigegeben wird, durchlaufen diese noch unseren QUALITÄTSCHECK (nicht ausgeleiert, verfärbt, kaputt!).

Als TeilnehmerIn bist du auch BOUTIQUEBESITZERIN!
Hilf uns, lass nix in der Umkleide liegen, nimm die leeren Kleiderbügel mit zum Checkout.

Auch MÄNNER sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Komm mit deinen FreundInnen und stellt euch mit den Kleiderpässen ein neues Outfit zusammen! Gute Drinks an der beisl Bar versüssen euch die Wartezeit bis zur Eröffnung und während einer Shoppingpause. Es macht Spaß in entspannter Atmosphäre sich ein neues Outfit auszusuchen, ohne einen Cent auszugeben.

Wer Interesse hat mitzuhelfen, wir freuen uns über jede Unterstützung!
Kontakt + Info: martina.hofmair@roeda.at 0699/19585222

Nur 20% deiner Kleidung trägst du wirklich! Dabei gefallen die ungetragenen Sachen sicher anderen Leute, denen es mit ihren Sachen genauso geht!

Bärlauch Action 2013

Proto the Type

 

Die aktuellen Protypen für die 2013er Kollektion. Foto vom Automülli gibts leider keins. eulentürstopper mmmartinique

 

Owli der Türstopper. Buchstütze. Nein, diese Bücher lese ich nicht…

e-reader tablet holder mmmartinique

Tasche/Hülle für e-reader, tablet und Co. Träger für die Tasche können einfach angeklipst werden. Gefüttert mit zwei Außentaschen. Reissverschlüsse nähen ist doch nicht soo schlimm.

icat höhle mmmartinique

Icat die Höhle: Geht garnicht so schnell, den zu zerlegen. Dann ab unter die Brause. Wieder zusammenkleben und eine Katzenhöhle daraus zaubern.

icat höhle mmmartinique

Wickeltasche, die in jede Handtasche passt.

windeltasche mmmartinique

Folderover. Große Tragetasche mit zwei Aussentaschen. Und wenn der Einkauf wieder mal zu gr0ß war dann hat auch das hier Platz.

folderover folded mmmartinique

Aufgeklappt mit Henkel

foldover unfolded mmmartinique

Bleichexperimente

Bleichen ist hintertückisch. Das Ergebnis sieht man meist erst wenn der Stoff trocken ist. Versuch laut Danclor Anleitung 250ml Danclor (mit Frischduft) auf 10l Wasser. bleiche weinrot mmmartinique

Weinrote Kunststofffaser mit Bleichfleck. Wurde eingedreht getränkt. Erste Veränderungen waren schnell sichtbar.

bleiche türkis mmmartinique

Türkise Bleichflecken. Hat nicht ausgereicht. Evt. drüberfärben?

bleiche schwarz mmmartinique

Hat im nassen Zustand nur leicht verfärbt aus, im trockenen Zustand siehts sehr gut aus. Evt. noch mit stärkerer Lösung probieren.

Bleiche blau mmmartinique

Da hat sich nicht viel verfärbt! #fail

Kleidertauschparty! – ohne Kohle zur neuen Garderobe

22. März 2013 | 19:00 Uhr

Du hast auch Kleidung, Schuhe, Taschen die du zwar gekauft aber nie getragen hast? Bring deine ehemaligen Lieblingsteile, die dir aus irgendeinem Grund nicht mehr in den Kram passt zur Kleidertauschparty mit und tausche mit Gleichgesinnten für frischen Wind in deiner Garderobe. Maximal 10 Teile pro Person sind erlaubt, du kannst auch Schuhe und Accessoires mitnehmen! ACHTUNG: Bevor deine Kleidung zum Tauschen freigegeben wird, durchlaufen diese noch unseren Qualitätscheck (nicht ausgeleiert, verfärbt, kaputt!)

Als TeilnehmerIn bist du auch Boutiquebesitzerin! Hilf mit, lass nix in der Kabine hängen, verhindere dass sich Kleidertürme bilden, berate und ermutige die anderen TauschkollegInnen. Komm gemeinsam mit deinen FreundInnen und stellt euch mit eurem Kleiderpässen ein neues Outfit zusammen! Auch Männer sind eingeladen mitzumachen, hoffentlich sind diese genauso tauschwütig 🙂 Für den guten Sound ist gesorgt, gute Drinks gibts an der beisl bar! Es macht Spaß in entspannter Atmosphäre sich ein neues Outfit auszusuchen ohne einen cent auszugeben. Probiert es aus!
Wer Interesse hat mitzuhelfen, wir freuen uns über jede Unterstützung! Kontakt + Info: martina.hofmair@roeda.at

Nur 20% deiner Kleidung trägst du wirklich! Dabei gefallen die ungetragenen Sachen sicher anderen Leute, denen es mit ihren Sachen genauso geht!