Ausmisten macht glücklich… Mach dich frei!

mission frühjahrsputz im kleiderschrank:

zielgruppe: kleidung, accessoires, schuhe

  1. alles raus wo ich mich nicht mehr dran erinnern kann es getragen zu hben
  2. alles raus was zugroß/zu klein ist
  3. 1 Stapel pro „Kategorie“ der dann auch noch höhentechnisch in das Regal reinpassen muss!
  4. Erinnerungstücke werde für das Projekt Lebensquilt verwendet: Wenn ich genug Lieblingskleiderstücke zusammenhab, mach ich mir eine Patchworkdecke/Quilt daraus. Da fehlt aber noch einiges 🙂
  5. Ausgemustertes wird am Flohmarkt (25. März Kulturverein.roeda) verkauft oder wandert (danach) in die Upcycling Kleider Sammlung.
  6. Punkt 3 kann dadurch umgangen werden dass Kleidungstücke ja auch noch aufgehängt werden können!

Go! Go! Go!

Inspiration:

How to get rid off 365 things in your life…
Jeden Tag ein bisschen freier
Kaufstopp

Rohdiamant: Entrümpeln

textilerfrühjahrsputz

Ergebnis:

Anzughosen, Skigewand sowie kurze Hosen und Röcke wurden rücksichtlos vernachlässigt.

1 Stapel Jeans wird Tag für Tag anprobiert.

Eine sorgfältige Falttechnik sorgt für mehr Platz=Kleidung im Regal!

3 Hemden gehören noch gebügelt 🙂

1 Vintage Kostum im 50s Style wird geändert.

Täschchen wo mal Kosmetikproben drinnen waren eignen sich hervorragend um Kleinzeug schön aufzubewahren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s